top of page

Do., 21. Sept.

|

Online Zeremonie zur Herbstgleiche

Equinox Zeremonie: die Herbstgleiche

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Jetzt andere Veranstaltungen ansehen
Equinox Zeremonie: die Herbstgleiche
Equinox Zeremonie: die Herbstgleiche

Zeit & Ort

21. Sept. 2023, 19:30 – 21:30 MESZ

Online Zeremonie zur Herbstgleiche

Über die Veranstaltung

Equinox - Tag und Nachtgleiche

Wir feiern die Balance zischen Licht und Dunkelheit. 

Ein Event das nur 2x im Jahr vorkommt und eine ganz besonders magische Kraft mit sich trägt. Der Tag an dem die Natur, die Zeit und Licht/Schatten ins Gleichgewicht kommen.

Mit Dankbarkeit im Herzen verabschieden wir uns von den warmen Sommertagen an denen uns die langen Tage mit viel Energie versorgt haben. Nochmal denken wir zurück und reflektieren, was der Sommer uns gebracht hat, damit wir dann genährt vom Licht in die Stillere und Dunklere Zeit des Jahres eintauchen können.

Ein Abend in Gemeinschaft von zuhause aus. Mach es dir mit einem heißen Getränk, Stift und deinem Arbeitsheft (erhältst du per E-Mail nach Anmeldung), einer Decke und Kissen auf deiner Yoga Matte gemütlich. Wir tauchen ein die nährende wärme des Lichts und lassen uns in die tiefe der weiten Dunkelheit tragen. Wir bewegen und sanft, aktivieren unseren Körper, finden unsere lebensbringende Atmung, praktizieren verschiedene heilende Rituale und öffnen unser Herz zu den Möglichkeiten der letzten Monte des Jahres.

Das Jahresfest zur Herbstgleiche. Einer der zwei Tage an denen die Natur in die Balance kommt. 

Wir kommen zusammen im Kreis um gemeinsam den Herbstbeginn am 21.9.2022 zu feiern. An diesen Tag sind in der nördlichen Hemisphäre der Tage und die Nacht gleich lang. 

Danach werden die Tage rasch kürzer, bis wir am 21.12. die Wintersonnenwende, mit der längsten Nacht und den kürzesten Tag erfahren.

Die Wirkung der spirituellen Kraft der Herbstgleiche geht bis in die Mayan-Zeit zurück, wo diese Opfer Rituale in den berühmten Pyramiden in Mexiko durchgeführt haben, um das Licht und die Dunkelheit zu ehren.

Die Frühlings- und Herbstwende sind Schnittpunkte im Jahreskreis, die das Jahr in zwei Hälften Teilen und ein Gleichgewicht zwischen dem höchsten und den niedrigsten Punkt, sowie Licht und Dunkelheit darstellen. Es ist eine Zeit mit großem Potential, ein energetisches Portal das uns dabei hilft mehr Balance in uns selbst und in unseren Beziehungen zu finden.

Wir danken dem Licht und feiern alles was in den Sommermonaten zum Tragen gekommen ist. 

Es ist eine Einladung, Dankbarkeit für die Fülle des Sommers auszudrücken. 

Sowohl für die Fülle, als auch für die schwindenden Energien um uns herum.

Mit dem abnehmenden Tageslicht, bereiten wir uns vor, wieder mehr nach innen zu sehen und unsere Energien zu zentrieren. Wir passen uns den langsamer werdenden Rhythmus der Natur an, kümmern uns mehr um unsere Gesundheit, sodass der Energiefluss unterstützend, nachhaltig und mit Reichtum fließen kann.

Wir bereiten uns darauf vor in die innere Welt einzutreten. 

Auf der reisen in den Schatten lernen wir unsere eigene Dunkelheit kennen und versuchen ihre Lektionen anzunehmen.

Wir ehren den Schatten gleichermaßen wie das Licht, denn beide Bestandteile des Lebens und Seins. 

Es gibt keine Hierarchie zwischen den beiden und wir existieren in beiden Spektren.

DAS ERWARTET DICH 

Mach es dir mit einem heißen Getränk, Journal+Stift, Kerze und all jenen gegenständen die dein Herz wärmen auf deiner Yoga Matte bequem. Über den Abend hinweg bewegen wir uns durch verschiedene Rituale,  leichter Yin&Yang Yoga Flow, arbeiten mit der Atmung, intuitiven Bewegungen und einer geleiteten Meditation, sodass du Kraft findest dich in deiner eigenen Dunkelheit wohlzufühlen und die Lektionen die sich im Schatten befinden anzunehmen.

Journal Heft wird dir am Tag der Zeremonie per E-Mail gesenden. Auch das wird zum Einsatz kommen. 

WARUM ONLINE? 

Wir wollen die Dunkelheit und die mehr in sich gekehrte Energie vom Herbst willkommen heißen. Gemeinschaft stärkt, doch sind manche Ereignisse besser zu verstehen, wenn man sich mehr von seiner eigenen Energie lenken lässt, anstatt dem Strom der Gruppe zu folgen. Die Tag/Nachgleiche ist das Event, an dem du tiefe Heilung in gegensätzlichen Teilen deines Lebens finden kannst. Yin/Yang, Hell/Dunkel, Frau/Mann, etc.

Ich freue mich Dich auf Deiner Reise begleiten zu dürfen.

Anmeldung: sonjabloder@hotmail.com

Kosten: EUR 30 pro Person

Du hast Fragen zum Ritual? Melde Dich gerne bei mir.

Herzliche Grüße & Namasté, Sonja

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page